Blog-News: Dezember 2018

globalnewsWährend unsere Regierung nicht verpflichtende Verträge unterzeichnet und genauso wie der Spiegel so ihre liebe Müh hat, die Wahrheit vor der Öffentlichkeit zurechtzubiegen, machen wir keinen Hehl aus unserem Anliegen: Wir publizieren, um Sie zum Denken anzuregen. Glauben Sie uns nichts – außer vielleicht, dass wir mit Herz und Verstand bei der Sache sind und Spaß daran haben, Sie mit kontroversen News und diskussionsfähigen Hintergründen zu versorgen. So, wie die Dinge stehen, müssen wir uns die Wahrheit unter dem Einfluss tausender Spindoktoren und innerhalb der globalen Tratschkiste Internet erst wieder hart erarbeiten. Hier unsere Funde an Nachrichten, die unsere Meinung nach im Dezember 2018 nicht weit genug kursiert sind und die ihren Teil zur Wahrheitsfindung beitragen.

16.12.18 #FundDesTages

Bedingungslos: HartzPlus

Ein deutsches Projekt testet Hartz 4 als bedingungsloses Grundeinkommen – mit wissenschaftlicher Begleitung. 250 Freiwillige werden immer noch laut Website gesucht.

Website: Sanktionsfrei.de

16.12.18 #Scharlatan

Brasilianischer Heiler entpuppt sich als Triebtäter

John of God galt als integrer und erfolgreicher Geistheiler – bis ihm der sexuelle Missbrauch von mehr als 300 Frauen vorgeworfen wurde, die sich hilfesuchend an ihn gewandt hatten. Die Misshandlungen sollen in seiner Klinik stattgefunden haben. Aufgefallen waren die Vergehen, nachdem ein Dutzend Frauen aus Brasilien den Mut gefasst hatten, den Heiler anzuzeigen. Joao Teixeira de Faira, so der bürgerliche Name des John of God, hat sich mittlerweile den Behörden gestellt.

Quelle: BBC.com; Telegraph.co.uk

17.12.18 #Lösungsansätze

Wie man Korallen 40 Mal schneller wachsen lässt

Durch die Korallenbleiche, die auf eine Erwärmung des Ozeans zurückgeführt wird, sind bereits zwei Drittel des Great Barrier Reef in Australien verschwunden. Normalerweise benötigen Korallen sehr lange bis zur Geschlechtsreife – doch der Meeresforscher Dr. David Vaughan hat rein zufällig einen Prozess entdeckt, der ihnen auf die Sprünge hilft. Inzwischen kommt sein Institut gar nicht mehr hinterher, Plätze finden, an denen die sprießenden Korallen angesiedelt werden können. 

Quelle: TheMindUnleashed.com

17.12.18 #Flora

Fass mich nicht an!

Achtung, liebe Blumenkinder: Pflanzen könnten weit weniger begeistert von Ihrem grünen Daumen sein als angenommen. In einem Experiment der australischen La-Trobe-Universität zeigte sich, dass Pflanzen sehr sensibel auf Berührungen reagieren und eine wiederholte Berührung ihr Wachstum signifikant hemmen kann. Verantwortlich dafür ist eine genetische Abwehrreaktion.

Quelle: Phys.org

17.12.18 #KI

Gibt es diese Menschen wirklich?

Da wird einem doch mulmig. Die in der Oktober-News gezeigten Hundebilder, die von einer KI gezeichnet wurden, ließen sich noch belächeln … aber bei den Porträts, die eine KI von Nvidia hervorbringt, wird einem angst und bange. Die Grenze zwischen Wirklichkeit und Simulation verwischt zusehends.

Quelle: TomsGuide.com

18.12.18 #Geopolitik

Raus aus Syrien – rein nach Lateinamerika?

Kein Ende des geopolitischen Great Game in Sicht: Die Destabilisierung im Heartland scheint abgeschlossen, denn viel ist von Irak, Afghanistan, Libyen und Syrien nicht mehr übrig. Trump mag sich mühen, aber die Strategen hinter ihm planen schon die nächsten Coups: Jetzt ist Lateinamerika an der Reihe. Thierry Meyssan analysiert die unerquicklichen Vorgänge, hinter denen die Hardliner der Cebrowski-Doktrin zu stecken scheinen … 

Quelle: VoltaireNet.org

18.12.18 #Wettermanipulation #GeoEngineering

China und Russland ordentlich am Wettern

Die beiden sympathischen Supermächte haben sich zusammengetan, um die Atmosphäre über Europa mit Mikrowellen zu modifizieren. Bei den ersten Experimenten im Sommer 2018 soll eine militärisch relevante Technik getestet worden sein. Ist Sura, die gemeinsam genutzte Antennenanlage im russischen Vasilsursk, das neue HAARP?

Quelle: SCMP.com

18.12.18 #Wissenschaft

Akustische Levitation

Da möchte man glatt einen Blick in die Zukunft werfen – oder hinter die Fassaden der schwarzen Projekte der DARPA: Offiziell ist es Forschern jetzt jedenfalls gelungen, Partikel mit Schallwellen zu levitieren – und zwar mehrere in verschiedene Richtungen. Das ist neu. Verwendet werden dabei sogenannte holografische akustische Pinzetten, die mit Styroporkügelchen schon eindrucksvolle Manöver vollbracht haben. Bis zur Levitation von Steinen in der Größe der Tempelanlagen von Baalbek oder diverser Flugobjekte ist es aber noch ein weiter Weg.

Quelle: ScienceAlert.com

18.12.18 #GeoEngineering

Bill Gates kämpft mit Harvard gegen die Sonne

Als 1991 der Pinatubo ausbrach, betrafen die Auswirkungen nicht nur die Philippinen: Weltweit sank die Durchschnittstemperatur für anderthalb Jahre um 0,5°C. Mit Unterstützung der Bill & Melinda Gates Foundation wollen Harvard-Wissenschaftler den Effekt nachstellen, um die Erderwärmung zu verlangsamen. Dazu soll ein Ballon in vielen Kilometern Höhe winzige Kalk-Partikel in die Atmosphäre entlassen. Die hypothetischen Negativfolgen stünden in keinem Verhältnis zum erwarteten Nutzen, so die Wissenschaftler. Wie das eben so ist bei gut gemeinten Eingriffen in unüberschaubar komplexe Natursysteme.

Quelle: AltHealthWorks.com

Kommentar schreiben

Das Kommentieren wurde für diesen Beitag unterbunden.

Weitere Artikel im Blog

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

Das NEXUS Magazin Blog

Aktuelle Artikel und Newsbeiträge des NEXUS Magazin

 RSS-Feed abonnieren