Blog-News: Januar 2019

globalnewsHaben Sie sich auch schon gefragt, warum die Regierung das Ausspionieren aller Daten duldet, solange es die USA tut? Warum Überwachung und Datensammlung bis hin zur völligen Transparenz betrieben wird – aber es erst ernst wird, wenn es die Politiker selbst betrifft? Warum die Industrie sich über Staatssubventionen in China aufregt, nicht aber über die der EU? Ob der Brexit stattfinden wird oder nicht? Ob Donald Trump nun endgültig bis zum Hals im Sumpf des Deep State steckt und die Neocons wieder ihre alten Spielchen spielen?

Ein paar dieser Fragen haben wir uns auch gestellt, ein paar nicht ... wir kennen ja unsere Pappenheimer. Hier unsere News des Monats Januar, die mehr Aufmerksamkeit verdienen als einen simplen Like.

01.01.19 #Geopolitik

USA und Israel treten aus UNESCO aus

Die UNESCO ist die Abteilung der UNO, die weltweit Bildung, Wissenschaft und Kultur fördern will – und damit auch Frieden und Völkerverständigung. Ein klares Signal also, das die USA und Israel da liefern. Der Grund ist einfach, und der Austritt nur formal, denn die Zahlungen an die UNESCO haben beide Länder schon 2011 eingestellt … als Palästina als Mitgliedsstaat der UNESCO anerkannt wurde.

Quelle: AlJazeera.com

01.01.19 #Geoengineering

Die umfassendsten Beweise für bestehende Klimamanipulation …

verspricht dieser zweieinhalbstündige Vortrag von Dane Wigington, dem umtriebigen Chefaktivisten von Geoengineeringwatch.org. Lassen Sie uns wissen, ob der Vortrag eine Sichtung wert ist – wir haben auch nur 24 Stunden pro Tag zur Verfügung.

Quelle: GeoEngineeringWatch.org

01.01.19 #Krebs #Gesundheitsrisiken

Neuer Zusammenhang zwischen Chemotherapie und Brustkrebs entdeckt

Manche Brustkrebspatienten erhalten eine tumorschrumpfende Chemotherapie, bevor der Resttumor per Operation entfernt wird. Während das bei vielen Patienten zu einer lebenslangen Krebsfreiheit führt, gibt es einige, deren Situation sich durch die kombinierte Behandlung noch verschlimmert. Wieso genau, war bisher nicht klar. Nun gibt es eine mögliche Erklärung.

Quelle: NaturalBlaze.com

02.01.19 #Erdgeschichte #Klimawandel

Studie: Sahara blüht alle 20.000 Jahre auf

Neues Öl ins Feuer der Klimaskeptiker könnte die folgende Entdeckung gießen: Forscher am MIT haben Staub analysiert, der in den vergangenen 240.000 Jahren an der Westküste Afrikas abgelagert wurde. Bei der Analyse stießen sie auf eine Art Klimapendel. Demnach schwankte das Klima in der Sahara und ganz Nordafrika alle 20.000 Jahre zwischen trocken und feucht. Der Effekt wird … den Veränderungen der Erdachse und der entsprechenden Änderung des Sonnenlichteinfalls zugeschrieben. Nein! Ohh? Doch!

Quelle: Phys.org

03.01.19 #Kriegsverbrechen

Klage gegen NATO-Staaten wegen Serbien-Angriff von 1999

Ein serbischer Rechtsanwalt will gleich mehrere NATO-Staaten verklagen, die sich am Angriff auf Serbien im Jahr 1999 beteiligt haben. Ein Hauptanklagepunkt betrifft den kausalen Zusammenhang zwischen dem Einsatz von Uranmunition und der daraufhin gestiegenen Krebsrate in Serbien. GlobalResearch.ca hat den Initiator der Klage interviewt.

Quelle: GlobalResearch.ca

04.01.19 #Mond

Jadehase hoppelt übern Mondacker

Für Interessierte hat die DailyMail einen umfangreichen Bericht mit zig Grafiken und Videos über die Mondsonde und die langfristigen Raumfahrtziele der Chinesen veröffentlicht – die planen angeblich den Bau einer Mondbasis. Ob China es schafft, den Ball in der Luft zu halten … oder wird das Programm ähnlich versacken wie das der USA? Genug Kohle haben sie ja, denn inzwischen dürfte ihnen via Anleihen ja die halbe USA gehören.

Quelle: DailyMail.co.uk

04.01.19 #Elite #BigPharma

Tödliche Experimente: Urteil gegen Johns-Hopkins-Universität, Bristol-Myers Squibb und Rockefeller-Stiftung

Die Universität, der Biopharmakonzern und die Stiftung spielten tragende Rollen bei medizinischen Experimenten der US-Regierung im Guatemala der 1940er Jahre. In Versuchen zur Wirksamkeit von Penicillin bei Syphilis ließen die Verantwortlichen mehr als 400 Einheimische sterben, indem sie ihnen das Medikament bewusst vorenthielten.

Quelle: Reuters.com

06.01.19 #Ufologie

Beste Ufo-Videos 2018

Wenn die Ressourcen in unserer kleinen Klitsche nicht so beschränkt wären, hätten wir da bestimmt mehr draus gemacht – eine Übersicht über das Ufojahr 2018 mit den dazugehörigen Youtube-Videos. Von mehrstündigen Flughafenschließungen über die Veröffentlichungen der To-The-Stars-Academy bis hin zu waffenartigen Plasmawirbeln und einem Luftkrieg über Polen ist alles dabei.

Quelle: UfoInsight.com

06.01.19 #Völkerrecht

Beispiel Jemen: Wie relevant ist das UN-Völkerrecht noch?

Laut der Organisation Save The Children forderte die Jemen-Krise den Hungertod von über 85.000 Kindern. Die UN trifft nach Auffassung vieler Beobachter mindestens eine Mitschuld – was in krassem Widerspruch zum UN-Völkerrecht steht. Wie viel ist die Charta heute noch wert?

Quelle: Heise.de

06.01.19 #UN

Die Vereinten Nationen als Hacky-Sack der Konzerne

In einem locker wegzulesenden Blog-Artikel stellt der streitbare Wirtschaftsjournalist Norbert Häring dar, wie genau die UN von den Großmoguln amerikanischer Konzerne unterwandert wurde. Seinen Recherchen liegt eine Studie zugrunde: „The UN Foundation – A foundation for the UN?“ Häring findet darin den Nachweis, wie Ted Turner die sogenannte UN-Stiftung gründete, die sich immer stärker als Trojanisches Pferd entpuppte. Geldgeber und Ziele bleiben, wie sich das für eine Organisation mit Anspruch auf Koordination der Weltpolitik gehört, im Dunkeln.

Quelle: NorbertHaering.de

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise