Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite

illDer Autor ist Betreiber des Internet-Blogs Pravda-TV.com. Das Buch ist eine Auswahl der besten Artikel seines Blogs und präsentiert zugleich komplett neue und aktuelle Artikel, die unglaubliche, aber wichtige Informationen enthalten. Pravda enthüllt, was hinter den Kulissen der Macht vor sich geht. Das Buch lässt sich in drei große Themen gliedern: Rituale, Pädophilie und Blutlinien.

Was die Rituale betrifft, so durchziehen sie die scheinbar transparenten Strukturen unserer Gesellschaft. Oft wurden und werden sie von elitären Geheimgesellschaften im Geheimen durchgeführt, doch inzwischen geschieht dies skrupellos vor unseren Augen. Mancher, der sich die Eröffnungszeremonie des Gotthard-Basistunnels angesehen hat, mag das Ganze als eine bizarre Show eingeordnet haben. Doch ein „Ziegenmann“ als Hauptfigur, der stirbt, wiederaufersteht und als König der Welt verehrt wird, lässt wenig Fragen offen. Auch gibt es eine gefilmte Hinrichtung direkt auf dem CERN-Gelände in der Nähe der Statue der Hindu-Gottheit Shiva. Der Autor stellt die Frage, ob dies ein Streich oder doch eher ein okkultes Ritual zur Öffnung eines Portals in eine andere Dimension gewesen sein könnte. Dies hat insofern Brisanz, weil der Forschungsdirektor des CERN öffentlich zugegeben hat, dass der Teilchenbeschleuniger eine Tür in eine andere Dimension öffnen könnte. Der Autor führt noch zahlreiche weitere Rituale auf, die der Manipulation der Menschheit dienen und für eine kontinuierliche Abhängigkeit, Ausbeutung und Verdummung sorgen sollen.

Grausam zu lesen sind die pädophilen Machenschaften der Elite. Hier geht es nicht nur um sexuellen Missbrauch von Kindern, sondern auch um deren Folterung bis hin zur Ermordung. Selten gelangt davon etwas in die Öffentlichkeit. Ob in Europa, Kanada oder den USA, ob UN-Blauhelmsoldaten oder Hollywood-Stars, ob Dessous-Shows mit fünfjährigen Mädchen – man betritt ein Perversitätenkabinett an Philanthropen, das die Vorstellungskraft sprengt. Es sind die dunkelsten Schattenseiten unserer Gesellschaft, in die höchste Ebenen verwickelt sind. Hier geht es nicht um einzelne Erwachsene, die ihre Neigung zu Kindern ausleben, hier geht es um vorsätzlich begangene Verbrechen im großen Stil. Die im Buch genannten Fälle sind abscheulich, die Fakten zu erdrückend, als dass dies alles wegzuleugnen wäre. Sicher ist dies „nur“ die Spitze eines gigantischen Eisberges!

Im letzten Teil geht es um die Blutlinien. Die Elite ist im Grunde genommen eine Inzest-Sippe, denn die Reinerhaltung ihres Blutes ist für sie von gro- ßer Bedeutung. Da aber Erbkrankheiten bei nahen Verwandten drohen, wird ihr Blut mit dem junger Menschen aufgefrischt (wobei man sich fragen muss, woher diese Spender kommen). Fast alle 43 US-Präsidenten (bis auf einen einzigen) sind miteinander verwandt, Obama mit Pitt, Clinton und Jolie und selbst Donald Trump und Hillary Clinton haben gemeinsame königliche Vorfahren. Die weltweiten Verwandtschaftsverhältnisse der Elite lesen sich wie ein Krimi.

So schlimm diese abscheulichen Vorfälle auch sein mögen, ihre Dokumentation sorgt dafür, dass man sie nicht mehr als Hirngespinste abtun kann. Sie schärfen das Bewusstsein für das komplett verzerrte Abbild der Realität, das uns die Massenmedien jeden Tag als objektiv und seriös verkaufen. Google hatte den Blogbetreiber verwarnt, daher musste er einige Beiträge löschen. „Dieses Buch ist eine papierbedruckte Sicherungskopie“, so der Autor. Hier kann die Internetzensur nicht greifen. Was der Autor da ausgepackt hat, ist ein Minenfeld!

Nikolas Pravda
Amadeus-Verlag
288 Seiten
ISBN: 978-3-938656-49-5
€ 19,-

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Kategorie

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren