Anonyme Autorin

Autorenprofil

Die Autorin hat sich entschlossen, anonym zu bleiben, da sie bereits einige heftige Reaktionen auf die hier geschilderten Informationen erhalten hat. Im Mittelalter galt: „Der Überbringer der schlechten Nachricht ist der Schuldige.“ Und das scheint auch heute noch so zu sein. Konfuzius sagte vor rund 2.500 Jahren allerdings: „Was die Menge hasst, musst du prüfen. Was die Menge liebt, musst du prüfen.“ Die Autorin wäre jedenfalls froh, wenn sie falschläge.

Artikel von Anonyme Autorin

Das verlorene Geschlecht: Über Herbizide und das Gefühl, „im falschen Körper“ zu sein NEXUS Magazin 91