UFOs und Exopolitik

Preston Dennett

Unbekannte Unterwasserobjekte: Fünf neu bekannt gewordene Insiderberichte

wasserufoAls Ray Sacks Anfang 1971 auf dem U-Boot USS Clamagore Dienst schiebt, geschieht das Unfassbare: Ohne Vorwarnung taucht ein grelles Licht unter Wasser auf, das mit 80 Knoten auf das U-Boot zuschießt.

Sacks und seine Kollegen gehören zu der Handvoll von Militärangehörigen, die Bekanntschaft mit einem USO machen – einem unidentifizierten Unterwasserobjekt, das sich bewegt, als wäre es intelligent gesteuert.

Preston Dennett untersucht USOs seit mehr als 30 Jahren. In dieser Zeit wird er von mehreren militärischen Insidern wie Sacks kontaktiert, die ihm ihre persönlichen Begegnungen schildern.

Fünf neuere Sichtungsberichte aus seinen Akten gibt er in diesem Artikel wieder.

» NEXUS Magazin 90

Andrew Arnett

Crowley und die moderne UFO-Sichtungswelle

crVor ziemlich genau 100 Jahren führte der Okkultist und notorische Stänkerer Aleister Crowley ein sexualmagisches Ritual durch, bei dem er angeblich ein transdimensionales Portal öffnete. Durch dieses will er Kontakt zu einem Außerirdischen namens Lam aufgenommen haben, der verblüffende Ähnlichkeit mit den Greys hatte, die erst in späteren Jahren Schlagzeilen zu machen begannen.1946 wurde dann in Anlehnung an Crowleys ursprüngliches Ritual ein weiteres durchgeführt, dieses Mal von Jack Parsons und L. Ron Hubbard. Auch hier soll ein Dimensionsportal geöffnet worden sein. Ist es bloßer Zufall, dass die moderne Ufo-Sichtungswelle genau ein Jahr später begann?

» NEXUS Magazin 77