NEXUS Kommentare

Medizinisches Marihuana: CBD, der unterschätzte Wunderwirkstoff

17. Juni 2018, 14:16 Uhr, permalink

William Landor

Für alle betroffenen! bestmjseedbank.com/autoflowering/

Editorial Ausgabe 77

15. Juni 2018, 16:59 Uhr, permalink

Echohammer

Herr Wagner, Sie sagen es: Raus aus der Echokammer und ran an die konstruktiven Diskussionen! Wer sich nur im Dreck suhlt, merkt u.U. nicht, wie sich dieser Dreck verkrustet und verhärtet. Da mag Ihr Editorial wie eine kalte Dusche wirken, wobei ich nicht wirklich nachvollziehen kann, wie jemand als gut-williger (!) und vernünftiger Mensch etwas gegen das habe kann, was Sie schreiben. Nicht einmal im mephistotolischen Sinne. Machen Sie bitte weiter so!

Der Mandela-Effekt: auf der Spur unmöglicher Erinnerungen

15. Juni 2018, 11:57 Uhr, permalink

derunentwegte

@Q Das mit dem Herzen links kann ich auch bestätigen. Warum? Ich war kurz bei den Pfadfindern und da wurde die linke Hand zum Gruß gereicht mit der Begründung - weil das Herzlinks sitzt und so die linke Hand näher vom Herzen kommt.

Die Borax-Verschwörung: Das Aus für die Arthrose-Heilung

14. Juni 2018, 09:53 Uhr, permalink

jones

Es ist Dr. SUNNY, Sie können ihm eine E-Mail schicken, wenn er Hilfe in Ihrer Beziehung drsunnydsolution1@gmail.com benötigt
Ich verspreche Ihnen, dass Ihre Probleme sofort gelöst werden. Nachdem er sieben Jahre in einer Beziehung mit ihm war, hat er mich verlassen. Ich habe alles getan. Kann ich ihn zurückweisen, aber alles war umsonst. Ich wollte für die Liebe, die ich für ihn empfinde, betteln, aber er lehnte ab, bis ich mein Problem mit jemandem online erklärte und sie schlug vor, dass ich lieber einen Zaubernden mailen sollte, der mir mit einem Zauberspruch helfen könnte, aber zurück Ich war der Typ, der nie an Zaubersprüche glaubte, ich hatte keine andere Wahl, als es zu versuchen, schickte zum Thaumaturg, ich sagte kein Problem, alles wird in drei Tagen gut sein, mein Ex zurück zu mir innerhalb von drei Tagen, der Zauberspruch war besetzt und, Überraschenderweise am zweiten Tag, der gegen 16:00 Uhr war. Mein Ex hat mich angerufen, ich war so überrascht, antwortete er. Ruf und alles, was er sagte, war, dass er so schlecht für alles war, was passierte, ich wollte zurück zu mir, was ich so sehr liebe. Ich war so glücklich und überrascht. Seitdem habe ich das Versprechen gegeben, dass alle, die das wissen, nie ein Beziehungsproblem haben werden, ich werde mich auf den Zauberkrug beziehen, um zu helfen. Jeder kann die Hilfe der Waschmaschine brauchen, er email drsunnydsolution1@gmail.com Er tat auch viele Zaubersprüche,

(1) Wenn Sie Ihre Ex wiederherstellen möchten

(2) Wenn du immer schlechte Träume hast.

(3) Wenn Sie in Ihrem Büro befördert werden möchten.

(4) Wenn Sie möchten, dass Frauen / Männer hinter Ihnen herlaufen.

(5) Wenn Sie ein Kind wollen.

(6) Wenn du reich werden willst.

(7) Wenn du deinen Ehemann / deine Ehefrau für immer binden willst.

(8) Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen.

(9) Wie sie dich betrogen haben und du das verlorene Geld zurückbekommen willst.

(10) wenn Sie Ihre Scheidung beenden wollen.

(11) wenn du dich von deinem Ehemann scheiden lassen willst.

(12) wenn Sie Ihre Wünsche erfüllen möchten.

(13) Schwangerschaft, um Baby zu empfangen

(14) Stellen Sie sicher, dass Sie problematische Gerichtsverfahren gewinnen und Scheidung, egal wie

(15) Verhindere, dass deine Ehe oder Beziehung bricht.

(16) wenn Sie eine Krankheit wie (H I V), (KREBS) oder eine Krankheit haben.

(17) Wenn du Gebete für die Freilassung deines Kindes oder dich selbst brauchst.

Kontaktieren Sie uns erneut, wenn Sie Probleme haben, Ihnen zu helfen. Ihre E-Mail-Adresse ist (drsunnydsolution1@gmail.com) kontaktieren Sie ihn sofort ... Anruf oder verbinden Sie ihn mit der Nummer +2348105627443

Editorial Ausgabe 77

13. Juni 2018, 14:10 Uhr, permalink

Daniel

Ich freue mich, dass das Editorial die gewünschten Ergebnisse zeitigt. Langsam halte ich aber dieses bekloppte "Gutmenschen"-Gefuchtel für das veritable Gegenstück der "Verschwörungstheoretiker"-Keule. Ist halt ein linker Gutmensch, brauchen wir nicht weiter nachdenken. Bringt es uns irgendwie weiter, wenn wir uns gegenseitig Schubladen gegen den Latz knallen? Nö. Bestenfalls wirft uns das nur noch tiefer in unsere eigene Echokammer zurück.

Ich plädiere daher für eine Rückkehr zur Vernunft, mehr Nüchternheit, weniger Hybris. Dass diese "Zivilisation" zum Scheitern verurteilt ist, sieht ein Blinder mit Krückstock - ändert es was, wenn wir in den Sirenengesang einstimmen? Nö. Wird die Elite aufhören, ihren geheimen Plan umzusetzen, wenn ein paar Unbeugsame dagegen wettern, die Schuld bei den Mitverdummten suchen und sich dann dem Plan gemäß gegenseitig zerfetzen? Nö. Nachdem ich mir jahrelang die Hintergründe des Weltgeschehens zu Gemüte geführt habe und der Plan Jahr für Jahr offensichtlicher geworden ist, bin ich es müde, ihn minutiös aufzudecken. Was haben wir davon?

Das, was wir wissen müssen, ist, was da vor uns verborgen werden soll. Und vielleicht kann uns das zeigen, auf welches Fundament die Welt gebaut sein muss, damit sie im nächsten Zyklus nicht gleich wieder auf tönernen Füßen steht. In meinen Augen ist es daher Kraftverschwendung, gegen irgendwen zu wettern. Das machen doch inzwischen nun wirklich genügend Kanäle. Klar, anschauen müssen wir uns die Lügen immer wieder, um wach zu bleiben - aber was dann? Was ist der nächste Schritt? Wohin soll es gehen?

Das ist die Diskussion, die meines Erachtens geführt werden muss.

13. Juni 2018, 08:57 Uhr, permalink

Freya

Guten Morgen, wir immer freute ich mich, als ich die neue Nexus aus dem Briefkasten nahm, besonders auf das Editorial von Thomas. Mit Entsetzen musste ich jedoch feststellen, dass dies nun von einem linken Schreiberling namens Daniel Wagner verfasst wird, der zu allem Überfluss auch noch der neue Chefredakteur ist. Von einem Wagner kann man doch wohl Besseres erwarten! Ich kann nur hoffen, dass diese Gesinnung nicht auf die anderen Beiträge übergreift - es wäre jammerschade, wenn auch dieses Magazin im linken Gutmenschen-Sumpf versinkt!
Wohlan denn!

Wasserstoffperoxid – das vergessene Heilmittel

12. Juni 2018, 19:42 Uhr, permalink

Susi

Ich kann nach meinem 1wöchigen Aufenthalt in Ägypten folgendes berichten: ich hatte am vorletzten Durchfall, welches ich am Abreisetag mit Immodium gestoppt habe. Soweit so gut. Einen Tag nachdem ich in Deutschland war, ging es natürlich wieder von vorne los. Dazu muss ich sagen, dass bei ein Reizdarm diagnostiziert wurde sowie der Verdacht auf eine Histaminschwäche besteht. Also schleppte ich mich 2 1/2Wochen mit Durchfall und hungern+ Heilerde herum. Bis ich dann den Arzt aufsuchte. Nach der Stuhlprobe wurde EPEC festgestellt und ich soll mal wirklich 2 Tage nichts essen.....Na ja., das hatte ich ja nun schon 3Wochen getan. Ich fand diesen Artikel und bestellte mir ein Phosphorfreie Flasche von Wasserstoffperoxid und ein Buch dazu. Nach der 2.inneren Anwendung würde es sofort besser! Das ganze (da ich selbst noch gewisse Zweifel hegte) nahm ich 2 1/2Wochen ein und kann sagen, dass es mir super geht! Bevor ich nun histaminhaltiges Essen zu mir nehme, trinke ich meine Lösung und vertrage es in Maßen. Vorher hatte ich einen Tag später immer eine böse Überraschung und kann es 100% empfehlen. Ich hoffe ihr seit mutig und probiert es aus!

Editorial Ausgabe 77

10. Juni 2018, 10:59 Uhr, permalink

Loki

Hallo Baldur,
ich hätte es dir viel früher sagen sollen: Die Sache mit dem Mistelzweig damals tut mir wirklich Leid. Dein Bruder konnte nichts dafür, ich war einfach ein Arsch. Ich kann nicht rückgängig machen, was geschehen ist, doch möchte dir einen Rat mit auf den Weg geben: Komm raus aus der Opferrolle und streif deinen griesigen, lakonischen Pessimismus ab! Nicht alle sind wie ich, und selbst ich bin vielen Göttern als helfender Berater in gutem Gedächtnis. Strahle, Baldur, leuchte und gesunde - die dunklen Wolken stehen dir nicht.
Alles Gute
Loki

09. Juni 2018, 22:51 Uhr, permalink

N.I.E.S.

Hallo Daniel (Herr Wagner),

seit vielen Jahren bin ich nun schon "munter" und auf der Suche, ich habe zwischenzeitlich ernsthaft mit dem Gedanken gespielt Ihre Zeitschrift zu deabonieren, ich gratuliere Ihnen, der Beitrag über den Wetiko im Zusammenhang mit dem Artikel über die DNA und das menschlihe Gehirn haben mich einen Schritt weiter gebracht, ich bin ein absoluter Christ und ich kann Ihnen nur eines sagen, wer diesen Artikel (Wertiko) in Einklang mit dem jetzigen System bringen kann, wer die wahre Geschichte kennt, wer wirklich munter ist, der hat hier einen unglaublichen Schlüssel von Ihnen bekommen.

Manchmal gebe ich (eher selten da die Menschen es nicht verstehen) Ihre Zeitschrift zum nachlesen weiter und natürlich tue ich dies immer mit der Bemerkung, das dieses Heft eine andere Welt zeigt, Puzzlestücke liefert, man nicht alles für wahr nehmen sollte, ABER es den Horizont erweitern kann, sofern man bereit ist es zu zulassen.

Kurz und knapp geschrieben, DANKE für dieses Puzzleteil und von mir aus erhöhen Sie ruhig Ihren Preis um ein zwei Euros, das ist es allemal wert.

LG an Thomas den Sie lieber Daniel durchaus wundervoll (Ich halte kurz inne um zu überlegen wie ich das schreibe, ersetzen, ergänzen finde ich alles falsch) erweitern sagen wir es so auch wenn es vielleicht nicht richtig formuliert ist. Weiter so und vielen Dank ich könnte Anhand dieses Heftes ein Buch schreiben über das Christentum und den Wertikovirus in Verbindung mit den Hellsehern unserer Zeitepoche.

Die Borax-Verschwörung: Das Aus für die Arthrose-Heilung

08. Juni 2018, 21:25 Uhr, permalink

Ani

Hallo
könnten Sie auch mir die Dosierunganleitung und Bezugquellen von Borax zukommen lassen?
Danke vielmals.
aninag080808@gmail.com

Kommerzielles Tierfutter und Folgeschäden

08. Juni 2018, 21:22 Uhr, permalink

George

This blog was... how do you say it? Relevant!! Finally I've found something which helped me.
Cheers!
바카라사이트

Die Borax-Verschwörung: Das Aus für die Arthrose-Heilung

08. Juni 2018, 11:21 Uhr, permalink

Peter Krause

1938 schreibt Agatha Christie in „Der Tod wartet“ auf Seite 152 der Fischer-Ausgabe 2011: „Heuschnupfen?...Ich entsinne mich, dass eine Cousine von mir wahnsinnig darunter zu leiden hatte! Sie sagte immer, wenn man sich täglich Boraxlösung in die Nase sprüht, dann – “

Wo bekommt man Rick-Simpson-Öl – oder einen Auftragskiller?

07. Juni 2018, 16:19 Uhr, permalink

mkek

Abgesehen vom Rick Simpson Öl Gibt es in der TCM , der Auyverdischen und der Spagyrik sehr viele legale möglichkeiten sich zu heilen.
1Glas Kurkuma Pulver mit reichlich Pfeffer und 2El vom guten Öl (LEIN ÖL /Hanf Öl / Schwarzkümmel öl) mit 1-2Gläsern Wasser aufwärmen bis es zu ner Paste Wird. Kann 2 Wochen im Kühlschrank gelagert werden, Täglich Morgens und abends 1-2El zu sich nehemen am besten mit Kefir mischen. UNd schon beugt man allen Entzündugszuständen im Körper Vor. Alles was von der Rockefeller gegründeteten Schulmedizin als Krankheit aufgeführt wird ist in Wirklichkeit eine Mangelerscheinung Im Körper von Krebs bis nerven leiden. Ein arzt verdient nicht soviel wenn er Ihnen sagt dass sie ihren Lbenstil ändern müssen.
Hier ein Youtube Kanal welcher eine Quelle von Traditioneller Medizin ist ; HERBS PLUS BEAD WORKS - YouTube
ist auf English Sprachfaule sind sleber Schuld die Welt Kommuniziert ledier nun mal auf English

Love, Peace und CIA: Die seltsame und größtenteils wahre Geschichte des Laurel Canyon und der Geburt der Hippie-Generation (Teil 1)

07. Juni 2018, 04:09 Uhr, permalink

Abrasax

Danke für diesen Artikel. Sein Inhalt enthält Einstiegsinformationen in ein gewaltiges Thema.
Die Sounds der angesprochenen Zeit haben mich persönlich nie positiv angesprochen. Mir sind diese Sounds stets müde, unmotiviert, gelangweilt begegnet, warum, das weiß ich nicht. Auch die meiste der heute modernen Musik empfinde ich so. Mit den Neger-Rhythmen, den Dosen-Sounds und den Okkult-Messen von heute will ich sowieso nichts zu tun haben.

Mit Geräuschen kann man Menschen direkt und unbewußt total beeinflussen.
Das Militär muß das einfach wissen. Mich würde wundern, wenn die Nazis das nicht herausgefunden hätten und es dazu keine Forschungsprojekte gegeben hätte. Aber möglicherweise war die Zeit und Technik dafür noch nicht gekommen.

Wer das Sexualverhalten der Menschen kontrolliert, der kontrolliert die Entwicklung der Menschheit.

Wir können es natürlich leugnen, aber es ist offensichtlich, daß diese Pop/Rock-UnKultur einen massiven Einfluß auf das Sexualverhalten der Menschen ausübt.

Die Borax-Verschwörung: Das Aus für die Arthrose-Heilung

05. Juni 2018, 11:17 Uhr, permalink

Norbert

Guten Tag
Haben Sie in Bezug auf die Einnahmemengen von Boax eine Tabelle die auf Körpergewicht / Alter und Krankeitsbild abgeglichen ist? Oder können Sie mir mitteilen wie sich die Einnahmemengen/Zeitfaktor verhalten.

Könnten Sie mir ebenfalls Kontaktdaten zusenden wo ich aus der Schweiz ein gutes und reines Boax erstehen kann.

Freundliche Grüsse und vielen herzlichen Dank

norbertfisch@bluewin.ch

MMS: Ein Wundermittel für Afrika und auch den Rest der Welt (Teil 1)

04. Juni 2018, 20:30 Uhr, permalink

isolde malafa

hallo
wo bekomme ich diese MMS tropfen ?
LG isolde

Editorial Ausgabe 77

02. Juni 2018, 14:50 Uhr, permalink

Baldur

Hallo, Herr Wagner,

sie haben ein Virus nicht erwähnt, das noch viel schlimmer wütet: das Gutmenschen-Virus.
Es ist vermutlich nicht Ihre Fantasie, die Sie zu diesem Artikel inspirierte, sondern letzteres.

Mit freundlichen Grüssen

Die Borax-Verschwörung: Das Aus für die Arthrose-Heilung

02. Juni 2018, 10:42 Uhr, permalink

Bozena Benetti

Hallo lieber Herr Wess,
können Sie auch mir die dosierunganleitung und bezugquelle von Boax zukommen lassen?
kanaann@gmx.de
Herzlichen dank

B.Benetti

Dramatische Veränderungen in unserem Sonnensystem, Teil 3

30. Mai 2018, 13:00 Uhr, permalink

Tadeus

Was ist hyperdimensional? Dieses Wort wurde mir zu oft benutzt.
Mir sind Extradimensionen von 11 oder 27 durchaus geläufig in den verschiedenen Theorien, aber was sind hyperdimnesionale Veränderungen im Sonnensystem?
und wie werden diese gemessen, oder ist das etwas Religion ?!
Fragen über Fragen....!?

11. September: Die dritte Wahrheit

30. Mai 2018, 05:08 Uhr, permalink

Lamerjammer

Ihr würdet Korruption nicht erkennen, wenn sie ein Betonpfeiler wäre und ihr frontal mit 220 Sachen dagegendonnern würdet.
Ihr würdet das Milgram-Experiment nicht erkennen, wenn der Oberarzt euch beauftragen würde, eine Zwangselektrokrampfbehandlung durchzuführen.
Ihr würdet nicht blicken, daß es ein Filmtrick war, wenn man euch darauf hinweist, zwischen Mil und Gram ein Leerzeichen einzufügen und ihr wißt, was ILM macht.
Ihr würdet weiter mit dem Limes rechnen, wenn die Raumauflösung bei 666 Stellen hinter dem Komma abgeschnitten wird und ihr keinen Winkel mehr bestimmen könnt und ihr wißt, daß "Miles" Soldat bedeutet.
Ihr würdet glauben, ihr könnt einen Ball auf einer perfekten Kreisbahn schmeißen, damit der Mond wegen der Drehimpulserhaltung nicht verglüht.
Ihr würdet nebst allem an die Korrektheit unserer Zeitrechnung glauben, obwohl die eigene Geburt um die Jahrtausendwende sehr unwahrscheinlich ist.
Ihr würdet euer Blut für Pigment halten, wenn ihr euch auf die Haut drückt und ihr seht, daß sie dadurch weiß wird.
Ihr würdet es auch noch für Zufall halten, daß Brille wie Braille klingt,
wenn ihr solange in die Sonne geschaut habt, daß ihr sie bloß noch mit einer Lupe seht.
Piaget hat mal was über Kommunizierende Röhren geschrieben. Da kommt noch die Kohäsion an den Gefäßwänden dazu. Wenn ihr es nicht blickt, müßt ihr sehr dumm sein.
Eine
"Backtracking-Simulation möglicher Folgeschritte und Rückgabe der bestmöglichen Bewertung mit statistischer Sprachanalyse und einer heuristischen Mustervorhersage anhand vorangegangener Redundanz nach zufälligen mit evolutionären Algorithmen rekombinierten Operationen " würdet ihr dann noch für wirres Psychiatrieinsassengeschwätz halten, wenn euer Ego komplett geloggt ist und ihr vor lauter personalisierter Data-Mining-Werbung _wirklich_ an Gedankenübertragung glaubt und sie euch rückwirkend das "B" vor euer zentrales Lieblingswort gehängt haben, sodaß ihr in eurer Junkie-Junk-Gedächtnis-Biographie nicht an der Nadel, sondern am Bioladen hingt. Was rede ich da.
Es können nicht nur die frühkindlichen Fernsehwirkungen sein.
Man kann Kinder auch durch mündliche Schauermärchen vergelstern.
Es ist nicht bloß der "Vogelscheuchen-Effekt", für den auch der Mensch anfällig ist.
Es sind also Bildungsmängel und Denkaversion und nicht die Medienwirkungen, weshalb Menschen sich so quälen.
Schaut mal auf den 10 Punkte-Plan aus dem Buch "Der Luzifer-Effekt".
Das sind mal 10 Gebote. Ich hatte einen coolen Religionslehrer, der uns die ganzen krassen Sachen ("Experiment") teils noch auf VHS gezeigt hat. Wißt ihr, daß der Verfassungsschutz auch für Geschäftsgeheimnisse zuständig ist? Eine solide, fundamentale physikalische Allgemeinbildung wäre also eine Bedrohung der "nationalen Sicherheit".
Und weil das "Nichts" genau wie die "Unendlichkeit" nicht definiert sind,
kann man auch das Verhältnis der Dauer des irdischen Lebens im Vergleich zum ewigen Himmelreich nicht berechnen.
Glaubt ruhig weiter euren Scheiß und versucht dann 30 Jahre hinterher, den nächsten i4004 herzustellen. Da werdet ihr euch an den Kopf langen dafür, daß ihr euch die ganze Zeit nur Scheiße reingezogen habt und ihr jetzt zu doof seid und euch am Fließband den Arsch aufreißen müßt, weil ihr die Fabrikanlagen nicht automatisieren könnt.
Ich habe mich immer gefragt, wieso ich am 11. September gelacht habe. Weil ich ein krimineller Soziopath ohne Mitgefühl bin?
Ich halte Stanley B. Prusiner auch nicht für einen wundervollen Menschen. Aber dafür bin ich jetzt wirklich wütend und angeekelt, weil anscheinend alle Lamer im choralen Verdummungsharmonie-Einklang so blöd sind, wie es uns diese Filterbot-Suchmaschine weißmachen will.

hier werben

NEXUS Suche