hier werben

Robert A. Monroe

Autorenprofil

Robert A. Monroe (30. Oktober 1915 - 17. März 1995) erhielt 1937 seinen Abschluss als Bachelor der Ingenieurwissenschaften (Toningenieur). Zunächst arbeitete er erfolgreich als Rundfunkproduzent, Rundfunkmanager und Komponist, bevor er in den 1950er Jahren seine Forschungsarbeiten zum menschlichen Bewusstsein begann. Er entwickelte die Hemi-Sync-Technologie, die mit Binauralen Beats arbeitet, um Bewusstseinsveränderungen hervorzurufen. Ihm wurden drei US-Patente zugesprochen. Seine Bücher, „Journeys Out of the Body“ (Der Mann mit den zwei Leben – Reisen außerhalb des Körpers, 1971), „Far Journeys“ (Der zweite Körper – Expedition jenseits der Schwelle, 1985) und „The Ultimate Journey“ (Über die Schwelle des Irdischen hinaus, 1994) haben Millionen Wahrheitssuchende inspiriert. Im Jahr 1974 ging aus seiner Forschungsgruppe das Monroe-Institut (www.monroeinstitute.org) hervor, durch dessen Arbeit sein Vermächtnis bis heute fortlebt.

Artikel von Robert A. Monroe

Das Loosh-Mysterium oder Der Mensch in der kosmischen Nahrungskette NEXUS Magazin 40