Ganzheitlich gesund mit Natriumbicarbonat

natriumbiAlles begann vor ein paar Jahren mit einem verstopften Abfluss. Das Wasser wollte partout nicht ablaufen, ein Pümpel war nicht im Haus und Gift in den Abfluss zu kippen widersprach selbst meinen damals noch schwach ausgeprägten ökologischen Überzeugungen. Eine Online-Suche brachte mich auf die Idee, ein paar Esslöffel Natron und Essigessenz in den Ausguss zu kippen. Siehe da: Nach ein paar Minuten Sprudelgeräusch floss das Wasser problemlos ab.

Und ich war angefixt. Von einer unauffälligen Substanz, die ich über 20 Jahre meines Lebens gar nicht wahrgenommen hatte.

Natron, auch bekannt als Natriumbicarbonat oder Natriumhydrogencarbonat, ist ein geruch- und farbloses Natriumsalz der Kohlensäure, das in vielen Alltagsbereichen Anwendung findet. In „Ganzheitlich gesund mit Natriumbicarbonat“ beschäftigt sich Dr. Natalie Lauer vor allem mit seiner heilenden Wirkung gegen säurebedingte Krankheiten. Nach einer kurzen Einführung in die Beschaffenheit des Natrons erläutert Lauer die Säure-Basen-Balance des Körpers, die Bedeutung der pH-Skala und die verschiedenen Methoden des Säureausgleichs sowie die körperlichen Beschwerden, die als Folge von Übersäuerung auftreten können.

Ein ganzes Kapitel widmet sie den Möglichkeiten, die Natron bei der Behandlung säurebedingter Erkrankungen und Beschwerden bietet. Natron besitzt antibakterielle, säureneutralisierende und entzündungshemmende Eigenschaften und kann Krankheitsverläufe in der Zahnheilkunde, bei Pilz- und Bakterieninfektionen und selbst bei Krebsleiden nachweislich positiv beeinflussen.

Abgesehen von der Einführung in die verschiedenen medizinischen Anwendungsbereiche fungiert das Buch als Do-it-yourself-Ratgeber. In kurzen, praktischen Anleitungen listet Lauer Rezepte und Anwendungsmöglichkeiten von Natron als natürliches Heilmittel, in selbst hergestellten Naturkosmetika und als Ersatz für verschiedene konventionelle Reinigungsmittel auf. Diesem Ratgeberteil, der knapp die Hälfte des Buchs ausmacht, hängt sie eine Übersicht der wichtigsten ätherischen Öle an, mit denen viele der selbstgemachten Natronkosmetika und -reinigungsmittel ergänzt werden können. Außerdem zu lesen sind Anleitungen zu zusätzlichen Entsäuerungsmaßnahmen – Meditationsübungen, Massage oder Basenfasten – einschließlich einer Auswahl natronbasierter Rezepte.

Ich experimentiere schon seit einiger Zeit mit natronhaltigen Alternativen zu synthetischen Kosmetika und Reinigungsmitteln und kann die Wirksamkeit der Anwendungsbeispiele bestätigen. Lauers Rezepte für natronhaltiges Deodorant (Wasser, Natron und ätherische Öle nach Gusto) sowie Mundspülung (Wasser, Natron, Xylit, Teebaum- und Pfefferminzöl) decken sich mit den Rezepten, die ich selbst anwende und – da sie mich deutlich mehr überzeugen als alle Produkte, die ich früher ausprobiert habe – nie wieder gegen ihre synthetischen Pendants eintauschen würde.

„Ganzheitlich gesund“, das in einem praktischen Format erscheint, ist ein ideales Natron-Handbuch für zwischendurch. Einfache Alternativen zu synthetischen Medikamenten, Putzmitteln und Kosmetika sind schnell zur Hand, und dem Leser wird die zeitraubende Internet­recherche auf diversen Besser-Leben-Blogs erspart.

Dr. Natalie Lauer
Kopp Verlag
191 Seiten
ISBN: 978-3-86445-691-6
€ 12,99

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Kategorie

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren