Penis Power: Alles über männliche Sexualität, Gesundheit und Superpotenz

PenispowerDr. Dudley Seth Danoff
Kopp Verlag
400 Seiten
ISBN: 978-3-864452-15-4
€ 22,95

1993 wagte Dr. Danoff nicht, sein damaliges Buch über dasselbe Thema „Penis Power“ zu betiteln. 2011 war die Zeit reif und Danoffs neues Buch „Penis Power“ ist die überwältigende Sammlung der 30-jährigen Erfahrungen eines Urologen, der sein Leben dem Kampf gegen ein Tabu gewidmet hat.

Wie groß das Tabu um das Thema Potenz und Penispower ist, wird einem erst während des Lesens so richtig bewusst. Danoff stellt schon im Vorwort fest, dass die meisten Männer „erbärmlich wenig“ über den Penis und die männlichen Geschlechtsorgane wissen. Und von Behauptungen wie „Männer sind penisbezogen“ oder „Der Penis steht für sie an allererster Stelle“ dürfte sich manch vernünftiger Mann provoziert fühlen. Doch Danoff, der angibt, in seiner Karriere mehr als 200.000 Penisse gesehen zu haben, tritt auf knapp 400 Seiten den Beweis an, dass eine alarmierend große Zahl der Männer unter Penisschwäche oder Penisunsicherheit leidet. Er informiert über Zustände, Ursachen und Lösungsmöglichkeiten.

Es geht etwa um die Größe des Penis („Ist mein Penis groß genug?“), um die SPV (sofortige Penisvergrößerung), um Erektionen („Jeder gesunde Mann, unabhängig vom Alter, bekommt pro Nacht vier bis fünf Erektionen.“), es geht natürlich um Orgasmen, um Gesundheit, Schilddrüsenstörungen, Diabetes, um Steroide und blaue Pillen. Es geht darum, ob unbeschnittene Männer sexuell potenter sind als beschnittene. Es geht um Penismedizin und Penispsychologie und sogar darum, was Frauen über das Thema wissen sollten („Er möchte, dass ich Dinge tue, die mich anwidern.“).

Der amerikanische Supermoderator Larry King schrieb:

„Jeder Mann sollte dieses Buch lesen. Jede Frau auch.“

So eine plakative Übertreibung wird bei vielen Lesern möglicherweise bereits dazu führen, das Buchnichtzu lesen. Aber das wäre schade. Denn King hat Recht. Dieses Buch ist wirklich eine Empfehlung wert. Es ist unterhaltsam, informativ und klug.

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren