Die Alzheimer-Lösung

AlzheimerlösungMit einem provozierenden Titel versprechen die Autoren und Mediziner Dres. Dean und Ayesha Sherzai die Antwort auf ein bislang ungelöstes medizinisches Rätsel. Die Alzheimerkrankheit, die sich pathologisch durch Proteinablagerungen im Gehirn, die sogenannten Amyloid-Plaques und Tau-Knäuel, auszeichnet, ist wissenschaftlich noch nicht hinreichend erforscht. Eine endgültige Erklärung für die Ursache dieser Form der Demenz ist bis heute ebenso wenig gefunden wie ein medikamentöses Heilmittel.

Die Autoren halten dieser Tatsache in die „Alzheimer-Lösung“ ein präventives Konzept entgegen. Es beruht auf der Erkenntnis, dass der Ausbruch der Krankheit durch unterschiedliche Faktoren begünstigt wird, darunter die Hauptaspekte Alter, genetisches Risikoprofil und Lebensstil. Während man auf die ersten beiden Aspekte keinen Einfluss hat, kann man den eigenen Lebensstil auf eine möglichst hirngesunde Weise gestalten. Dabei betonen die Autoren, eine bereits manifestierte Alzheimerkrankheit nicht heilen zu können, wohl aber mit ihrem NEURO-Plan – kurz für die englischen Begriffe für Ernährung, Bewegung, Entspannung, Erholung und Optimierung – bestehende Krankheitsverläufe verlangsamen und das Risiko für den Ausbruch der Krankheit signifikant senken zu können. Dadurch sollen 90 Prozent der Krankheitsfälle vermieden werden können.

Mithilfe eines zwölfseitigen Fragebogens lässt sich ein eigenes Risikoprofil erstellen und herausfinden, an welchem der fünf NEURO-Bereiche man selbst zuerst ansetzen sollte. Im Anschluss stellen die Autoren anhand einzelner Patientenbeispiele (und sich selbst) ihr NEURO-Konzept vor. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf Ernährung und Bewegung. Jedes Kapitel endet mit einem beispielhaften Wochenplan. Ergänzt werden die jeweiligen Kapitel durch eine umfangreiche Auswahl Rezepte mit positiver Wirkung auf das Gehirn, Übungen zur sportlichen Betätigung und Gehirnjoggingmethoden.

Dean und Ayesha Sherzais Konzepte eignen sich grundsätzlich für jeden, egal, ob man ein hohes oder niedriges Alzheimerrisiko aufweist, da sie sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen. Genau das sollte man vor allem als Leser der deutschen Übersetzung auch tun: seine eigenen Gewohnheiten genau reflektieren und mit den im Buch beschriebenen Fällen vergleichen. Die Statistiken beziehen sich auf den amerikanischen Durchschnittsbürger und Vergleichswerte aus Deutschland werden nur in Ausnahmefällen ergänzt. Da sich die Lebensgewohnheiten eines durchschnittlichen Deutschen von denen der US-Amerikaner unterscheiden, vor allem in den Bereichen Ernährung und Bewegung, sollte man ehrlich beantworten, inwieweit sich der eigene Lebensstil in den Statistiken widerspiegelt. Das Gleiche gilt für teilweise umstrittene Messmethoden, die die Autoren anwenden, wie etwa den BMI.

Der Titel „Die Alzheimer-Lösung“ suggeriert zwar eine neue Heilmethode, aber im Grunde handelt es sich um einen Ratgeber für einen gesunden, bewussten Lebensstil, der sich nicht nur auf das Gehirn, sondern auf den ganzen Körper positiv auswirkt. Viele Ratschläge enthalten simples Allgemeinwissen mit der Aussage: Ernähre dich gesund, gönn dir ausreichend Bewegung und Schlaf, reduziere Stress und pflege ein anregendes Sozialleben. Das alles sollte man heutzutage eigentlich niemandem mehr sagen müssen – aber anscheinend brauchen wir jemanden, der uns immer wieder daran erinnert und uns auf unserem Weg zu einem (hirn)gesunden Leben an die Hand nimmt.

Dean und Ayesha Sherzai
Südwest Verlag
400 Seiten
ISBN: 978-3-517-09739-8
€ 22,-

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren