Klima-Heil-Therapie am Toten Meer: Rasche Hilfe bei Psoriasis, Neurodermitis u. v. m.

totesmeerDas Tote Meer ist ein Salzsee, dessen Ufer mehr als 400 Meter unter dem Meeresspiegel liegen, dem niedrigsten Punkt auf trockenem Land. Dank seines berühmten hypersalinen Wassers fällt es Menschen leicht, auf der Oberfläche zu treiben. Der mineralreiche schwarze Schlamm wird für therapeutische und kosmetische Behandlungen in den Urlaubsorten des Gebietes genutzt.

In diesem kleinen Büchlein wird dem Leser in gut strukturierten Kapiteln die Klimaheiltherapie nahegebracht. Sie basiert auf fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die von Fachtherapeuten für jeden Patienten individuell verordnet wird. Die Therapie bedeutet nicht Sonne, Urlaub und Meer, sondern erfordert harte Arbeit, Geduld und Ausdauer. Hier wird keine wissenschaftliche Studie vorgestellt – das Buch ist ein praktischer Ratgeber für Betroffene. Man erhält darin gebündelte Informationen für einen Therapieaufenthalt am Toten Meer. In erster Linie richtet es sich an Menschen mit Psoriasis und Neurodermitis. Alle anderen Erkrankungen, die man auch am Toten Meer behandeln kann, finden nur am Rande Erwähnung. Es geht um An- und Abreise, Therapieorte, allgemeine Grundlagen der Therapie, spezielle Therapien, Ernährung und sogar die Rechtslage für die Klimaheiltherapie.

Das Büchlein ist der Erfahrungsbericht des Patienten Bernd Höcker, der selbst unter Psoriasis leidet. Ihm hat der Aufenthalt am Toten Meer sehr geholfen und so teilt er seine Erfahrungen den Lesern mit.

Bernd Höcker
Höcker Verlag
96 Seiten
ISBN: 978-3982099804
€ 10,-

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren