Aus der Ausgabe

NEXUS Magazin 76, April-Mai 2018

NEXUS Magazin 76
April-Mai 2018

Zur Ausgabe
Heft bestellen 8,90 €
E-Paper kaufen 4,99 €

hier werben

Gratis Ausgabe 31

NEXUS Magazin, Ausgabe 31, Kostenloses E-Paper

E-Paper (PDF)

Entwurf eines Quanten­computerchips veröffentlicht

qDie Entwicklung eines Quantencomputers wird auch als das „Weltraumrennen des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet. Forscherteams auf der ganzen Welt arbeiten an verschiedenen Entwürfen für einen Computerchip, in dem Quantenwechselwirkungen implementiert sind.Jetzt glauben Ingenieure der University of New South Wales (UNSW), dass sie das Problem gelöst haben. Sie haben die bekannten Siliziummikroprozessoren weitergedacht und den Entwurf eines Quantencomputerchips vorgestellt, für dessen Herstellung größtenteils Standardbauteile aus der Industrie verwendet werden können.

hier werben

Dieses neue Chipdesign basiert auf einer neuartigen Architektur, die Quantenberechnungen anhand existierender Halbleiterkomponenten ermöglicht. Diese sich ergänzenden Metall-Oxid-Halbleiter, kurz CMOS (Complementary Metal-Oxide-Semiconductor), bilden die Grundlage für alle modernen Chips.

Das neue Chip-Design wurde von Andrew Dzurak, Leiter der Australian National Fabrication Facility an der UNSW, entwickelt. Menno Veldhorst, der Hauptautor der Abhandlung, erarbeitete mit ihm das Konzept.

„Wir nennen oft die Mondlandung das größte technische Wunderwerk der Menschheit“, sagte Dzurak, der außerdem eine Führungsposition bei dem bekannten australischen Centre of Excellence for Quantum Computation and Communication Technology (CQC2T) innehat.

„Aber die Entwicklung eines Mikroprozessors mit einer Milliarde Bedienelementen, die alle miteinander kombiniert werden, zusammenspielen wie eine Sinfonie und außerdem einfach in die Hosentasche gesteckt werden können, ist eine überwältigende technische Errungenschaft, die das moderne Leben revolutioniert.

Quantencomputer bedeuten einen technischen Fortschritt von weltbewegendem Ausmaß.“

Quelle: UNSW Press Release, 16.12.17, http://tinyurl.com/ybfmz3u4

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben

URL muss mit http:// bzw. https:// beginnen

Weitere Artikel im Blog

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

Das NEXUS Magazin Blog

Aktuelle Artikel und Newsbeiträge des NEXUS Magazin

 RSS-Feed abonnieren