Musik lernen im Netz 1: Rocksmith 2014 Edition

http://rocksmith.ubi.com
ca. € 45,00 (Basisversion)

Nicht mehr ganz neu, aber für mich seit seinem Erscheinen Ende 2013 der absolute Kracher: Rocksmith ist eine Mischung aus Computerspiel und Lernprogramm, wobei seine Stärke darin liegt, auch totalen Anfängern sofort das Gefühl zu vermitteln, als Rockstar auf der Bühne zu stehen und Stücke zu spielen, die echt abgehen. Wer schon einmal voller Enthusiasmus begonnen hat, ein Instrument zu lernen und dann schnell ernüchtert wurde, weil statt der knackigen Songs aus dem Radio erst mal endlose Etüden zu absolvieren waren, bei denen die wahre Magie von Musik kaum zu erahnen war, der bekommt hier zur Abwechslung sofortige Gratifikation. Als Grundlage des Lernens dienen hier Chart-erprobte Popsongs im Originalsound, von denen ständig neue nachgeliefert werden. Die Stücke sind didaktisch so genial aufbereitet, dass der Computer den Schwierigkeitsgrad von stink-einfach bis höchst anspruchsvoll in vielen Stufen regulieren kann, je nach Leistung des Spielers. Zwar sind dazwischen eingestreut immer noch Übungen der verschiedenen Spieltechniken zu absolvieren, aber auch die sind derart motivierend gemacht, dass es fast keinen Unterschied zum Lernen eines kompletten Songs gibt.

Im Gegensatz zu Vorgänger-Spielen wie Rockband, bei denen eine stark simplifizierte Plastik-Gitarre als Controller fungierte, braucht man bei Rocksmith eine richtige E-Gitarre, und die lernt man auch tatsächlich zu spielen! Die Herstellerfirma hält sich zugute, in Studien nachgewiesen zu haben, dass ihr Produkt den schnellsten Weg darstellt, Gitarre zu lernen. Um dies immer wieder neu zu demonstrieren, gibt es den „60-day-challenge“, bei dem Spieler dazu aufgefordert werden, per Kamera ihre Fortschritte innerhalb von 60 Tagen zu dokumentieren. Diese Videos sind inzwischen hundertfach auf Youtube zu finden und beeindrucken mich immer wieder neu.

Hervorheben möchte ich außerdem, dass Rocksmith 2014 eine wirklich ausgereifte Software darstellt, die kaum Wünsche offen lässt. Neben dem großartigen Spielerlebnis bietet das Programm auch fortgeschrittenen Gitarristen fast unerschöpfliche Übungsmöglichkeiten, die einen in der schwierigsten Stufe quer durch alle Tonarten schleppen und wirklich meisterliches Können erfordern, um sie voll auszuschöpfen. Rocksmith hält alles, was die Werbung verspricht und ist sein Geld mehrfach wert.

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren