Musik lernen im Netz 2: Yousician

https://get.yousician.com
ca. € 9,99 / Monat

Erst seit einigen Monaten mit der aktuellen Version ihrer Software am Start, aber schon gut im Geschäft ist diese Firma aus Helsinki. Es handelt sich um ein rein online-basiertes Lernprogramm, das in einer zeitlich eingeschränkten Variante sogar kostenfrei ist. Für unbegrenzte Übungszeit ist allerdings ein Abo erforderlich. Im Gegensatz zu Rocksmith kommt Yousician in einer nüchterner gehaltenen Aufmachung daher, die aber trotzdem eine ausgereifte Spieloberfläche bietet. Auf Originalstücke muss man zwar verzichten, aber hier geht es dafür auch eindeutig um die Entwicklung der Spieltechnik.

Dass das Ganze dennoch um ein Vielfaches motivierender ist als herkömmlicher Unterricht, liegt vielleicht daran, dass der Stoff in viele kleine Übungen heruntergebrochen wird, die – zumindest auf den unteren Stufen – jede für sich innerhalb von ein bis drei Tagen problemlos gemeistert werden können, ohne dass Langeweile aufkommt. Erst nach einer Reihe erfolgreich absolvierter Übungen wird dann jeweils die nächste Stufe freigeschaltet, was sich als große Motivationshilfe erweist. Anders als Rocksmith, das leider nur für Bass und Gitarre vorliegt, bietet Yousician Unterrichtstracks für Gitarre, Bass, Ukulele und neuerdings auch fürs Klavier. Während ich den Unterhaltungseffekt von Rocksmith zwar nicht mehr missen möchte, muss ich sagen, dass ich das „trockener“ ausgefallene Yousician für die optimale Ergänzung halte. In Kombination sind diese beiden Programme wirklich alles, was man heutzutage – abgesehen von einer Gitarre und einem Computer – braucht, um sofort loszulegen und höchst lehrreichen Spaß zu haben.

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren