Neue Befugnisse der Polizei machen Kühlschränke zu Abhörgeräten

kuhlEines Tages könnte Ihr Kühlschrank zu einem verdeckten Abhörgerät für eine polizeiliche Überwachung umfunktioniert werden. Dies wurde bei der Anhörung eines Gremiums des Parlaments von Queensland zu einem vorgeschlagenen Gesetz bekannt, das der Polizei größeren Spielraum zur Bekämpfung von Terrorismus geben soll.Polizeikommissar Ian Steward sagte, die Technik verändere sich rasant. Die Polizei und Sicherheitsbehörden könnten Apparate verwenden, die sich bereits an Ort und Stelle befinden und drahtlos in der Wohnung vernetzt sind, und sie in Abhörgeräte umwandeln.

Die dahingehende Gesetzesvorlage – die „Counter-Terrorism and Other Legislation Amendment Bill 2017“ – wurde inzwischen am 5. September verabschiedet. Somit ist es der Polizei nun möglich, bereits vorhandene Geräte zu Abhörgeräten umzufunktionieren; einschließlich der Option, während eines ausgerufenen Terror-Notstandes Software unbemerkt zu installieren. Auch kann sie nun bei einem solchen Notstand Personen oder Fahrzeuge ohne richterliche Anordnung durchsuchen.

Quelle: BrisbaneTimes.com.au, 24.07.2017, http://tinyurl.com/y8b5ouyw

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel im Blog

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

Das NEXUS Magazin Blog

Aktuelle Artikel und Newsbeiträge des NEXUS Magazin

 RSS-Feed abonnieren