hier werben

UFOs über Mexico City (Mai 2009)

6. Juli 2009

Jaime Maussan, Mexicos berühmtester UFO-Journalist, hat ein neues UFO-Video gezeigt. Die Aufnahmen sind spektakulär ...

... und erlauben - wie immer - keinerlei Schluss auf die wahre Natur des Phänomens. Ich fürchte, was UFOs angeht, sind wir nach wie vor wie dröge Käfer auf einer Bundesstraße: "Was sind das wohl für merkwürdige Dinger, die plötzlich mit Getöse aus dem Nichts auftauchen und sofort in der anderen Richtung verschw..."

Tja. Vielleicht gibt es ja eine kosmische Instanz, die plattgefahrenen Käfern nach dem Tod erklärt, was Autos sind. Das wäre irgendwie fair, oder?

Doppelt hält besser: Inzwischen ist ein neuer Zeuge aufgetaucht, der das Ereignis aus einer anderen Perspektive gefilmt hat.

Kommentare

02. August 2009, 13:38 Uhr, permalink

Angelika

Einfach nur schööön! Unsere lieben Ausserdirdischen leisten ihren Beitrag auf wunderbare Art und Weise, um unser Bewußtsein zu erhöhen.

05. August 2009, 03:10 Uhr, permalink

Da Nilo

Bestimmt haben die uns die Schweinegrippe gebracht, seht ja aus wie ein angriff auf irgendetwas.... war ja kurz davor oder?

07. August 2009, 13:33 Uhr, permalink

Elena

Ausserirdische Lebensform gibt es schon sehr lange. Es gibt ebenfalls mehr als tausende und aber tausende Galaxien. Wir Menschen sind nicht allein im Kosmos. Die Ausserirdischen würden sehr gerne Kontakt mit diesem Planet Erde aufnehmen,doch die meisten von UNS sind Ihnen feindlich gesinnt. Das erschwert die wohlwollende Arbeit und Kontaktaufnahme der Ausserirdischen enorm. Sehr schade.

09. August 2009, 20:34 Uhr, permalink

Haha

Ja, ne wie andere Völker die anfangs immer mit "FRIEDLICHEN" Absichten wohin gehen :D

10. August 2009, 21:17 Uhr, permalink

Bernhard

Zitat:
"Was sind das wohl für merkwürdige Dinger, die plötzlich mit Getöse aus dem Nichts auftauchen "
Zitat ende.
Und so werden aus Ufos plözlich Akustisch wahrnembare Flugobjekte, schluckt man die Aussage des Autors "ohne" sich gedanken zu machen.

12. August 2009, 13:42 Uhr, permalink

Angelika Katterbach

Es gibt nun einen zweiten Zeugen, der diese UFOs auch gefilmt hat. Sicherlich soll man mit allem skeptisch sein und alles hinterfragen, aber nun haben wir zwei Videos von denselben UFOs zur selben Zeit!!! Jeder möge gemäß seinen Vorstellungen glauben oder auch nicht, wir sind ja freie Menschen. Und Nexus betont die Freiheit des Geistes durch das, was sie veröffentlichen! Danke dafür!

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise