Enzym zersetzt Plastik

EnzymEin Forscherteam um Dr. Shosuke Yoshida vom Kyoto Institute of Technology, Japan, hat in einer Recyclinganlage das vormals unbekannte Bakterium Ideonella sakaiensis isoliert.

Es produziert zwei neuartige plastikfressende Enzyme – PETase und MHETase –, die sowohl Polyethylenterephthalat (PET) als auch die Verbindung MHET zersetzen. Ideonella könnte in Zukunft eine tragende Rolle beim sicheren Abbau des weltweiten PET-Plastikmülls spielen.

Quelle: ABC.net.au, 11.03.2016, http://tinyurl.com/gsnknbk

Kommentare

06. Juli 2016, 10:57 Uhr, permalink

vasile

Wann kommt das Produkt endlich auf dem Markt ? Das bedeutet dass alle Plastik Produkten ein ENDE bekommen, ENDLICH wird mein Wasser sauber und keine Plastikpartikel mehr drin und trinke ich sauberes Wasser.
Danke Japanesse Wissenschaftler :D

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

NEXUS Magazin Artikel Feed

Alle Artikel-Veröffentlichungen auf nexus-magazin.de

 RSS-Feed abonnieren