hier werben

Nick Cook

Autorenprofil

Nick Cook

Nick Cook ist ein britischer Journalist und Autor für Sachbücher und Belletristik. Er arbeitet seit einigen Jahren als Editor für Luftfahrt bei Jane’s Defence Weekly und derzeit als Berater für Raumfahrt. Er ist ein Gründungsmitglied der Vereinigung Free Energy Congress.

Für seine Veröffentlichungen wurden ihm von der Royal Aeronautical Society vier Literatur-Preise verliehen.

Anfang der Neunziger erschienen die Novellen Angel, Archangel (1990) und Aggressor (1993). Cooks Sachbuch, Die Jagd nach Zero Point [The Hunt for Zero Point: Inside the Classified World of Antigravity Technology] wurde erstmals 2001 in englischer Sprache publiziert. Er hatte eine Rolle als Erzähler in der Dokumentation Billion Dollar Secret, in der er seine Nachforschungen über diese Projekte in den Vereinigten Staaten schildert.

Seine neue Dokumentation An Alien History of Planet Earth wurde vom History Channel in den USA im März 2006 ausgestrahlt und in Großbritannien unter dem Titel UFOs: The Secret Evidence gesendet. Ein weiteres Sachbuch, Barefoot Soldier, das er zusammen mit Johnson Beharry schreibt, wird im Oktober 2006 erscheinen.

Cook vertritt einen urteilsfreien Standpunkt, wenn er Personen interviewt, die an UFOs, an Kontakte mit Außerirdischen, Verschwörungstheorien oder andere ungewöhnliche Phänomene glauben. Als Resultat dieser Herangehensweise kann Cook weder als Skeptiker noch als UFO-Gläubiger eingestuft werden.

Artikel von Nick Cook

Auf der Spur deutscher Geheimwaffen (Teil 1) NEXUS Magazin 6
Die Akte Lusty – Belege über ultra-geheime Waffentechnologie im Dritten Reich (Teil 2) NEXUS Magazin 7