hier werben

Reinkarnationstherapie – eine alte Heilmethode

Als Rückführung bezeichnet man einen Vorgang, bei dem man unter Hypnose in seine früheren Leben reist. Während sich die Reinkarnationstherapie (RT) in westlichen Kulturen erst seit der letzten 50 Jahre einer gewissen Popularität erfreut, sind Rückführungstechniken im Osten schon wesentlich länger bekannt.

Fußnoten

  1. Life Research Academy; www.liferesearchacademy.com
  2. Osho: „The Alchemy of Yoga: Commentaries on the Yoga Sutras of Patanjali” (Diamond Pocket Books Ltd, 2005), S. 129-152
  3. Interview der Autorin mit Dr. Newton, Juli 2010
  4. Rinpoche, Sogyal: „The Tibetan Book of Living and Dying” (San Francisco: HarperOne, 2002)
  5. Von Ward, Paul: „The Soul Genome: Science and Reincarnation”, (Tuscon: Fenestra Books, 2008), Seite 34; http://tinyurl.com/5svk2wg
  6. Ebd.
  7. Woolger, Roger: „Other Lives, Other Selves” (New York: Doubleday, 1987)
  8. Von Ward: „The Soul Genome: Science an Reincarnation, S. 35
  9. „Does Past-Life Regression Work?” in "The Oprah Winfrey Show", 24.06.2008; http://tinyurl.com/3qzvmg6
  10. „The Press: Found: Bridey Murphy” in TIME, 19.04.1956; http://tinyurl.com/3gn4hah
  11. Bernstein, Morey: „The Search for Bridey Murphy” (Garden City, New York: Doubleday, 1956)
  12. „Bridey Murphy” auf „The Skeptic’s Dictionary“; www.skepdic.com/bridey.html, zitiert aus: Gardner, Martin: „Fads and Fallacies in the Name of Science” (New York: Dover Publications, Inc., 1957); http://tinyurl.com/3mr9cmr
  13. Spanos, Nicholas: „Past-life Hypnotic Regression: A Critical View” in Skeptical Inquirer, 1987-88, 12(2)174-180
  14. „Past Life Regression” auf „The Skeptic’s Dictionary“; http://tinyurl.com/6dcjzld, zitiert nach Robert A. Baker: „Hidden Memories: Voices and Visions From Within” (Buffalo, NY: Prometheus Books, 1992)
  15. Nickell, Joe: „Robert A. Baker (1921–2005)” in Skeptical Inquirer, 2005 Nov–Dec; 29(6); tinyurl.com/67cex7o
  16. „Does Past-Life Regression Work?” in "The Oprah Winfrey Show"
  17. Interview der Autorin mit Wilja Witcombe, Juli 2010
  18. Ebd.
  19. Bowman, Carol: „Children’s Past Lives: How Past Life Memories Affect Your Child” (New York: Bantam Books, 1997)
  20. Von Ward, ebd. zit., S. 36
  21. Interview der Autorin mit Dr. Newton, Juli 2010
  22. „Reincarnation Research“ auf Statemaster.com; http://tinyurl.com/3g24huz
  23. Interview der Autorin mit Dr. Satwant Pasricha, Juli 2010
  24. Ebd.
  25. „Does Past-Life Regression Work?” in The Oprah Winfrey Show, 24.06.2008; http://tinyurl.com/3b7z7dv
  26. Dr. Edith Fiore auf healpastlives.com; http://tinyurl.com/3o8ndd6, zitiert aus: „The Unquiet Dead” (New York: Doubleday Books, 1987)
  27. Finkelstein, Adrian, MD: „Hypnosis, Past Life Regression, Spiritual Healing”; www.pastlives.com/brochure.pdf
  28. Sri Aurobindo, zitiert auf http://tinyurl.com/3cu83zg

Kommentare

06. August 2011, 12:55 Uhr, permalink

Mirko Alexander

Hat man richtig gelesen? Die fehlende Erinnerung an unsere früheren Leben wäre "ein Gesetz kosmischer Weisheit", die einem "evoluitionären Zweck" diente (Sri Aurobiondo)!? -- So einen Satz sollte man sich verkneifen, bevor man nicht die wirkliche Ursache unseres mutierten Bewusstseins kennt! Erst dann wird einem klar, dass jene vermeintliche Stärke des Vergessens unsere offenste Flanke für Manipulationen von außerhalb dieser Zeitmatrix war und ist. Eine Verklärung zur evolutionären Weisheitslehre ist hier vollkommen fehl am Platze!

Diese Erinnerungslosigkeit ist Ergebnis einer VORSÄTZLICHEN Verstümmelung unseres genetischen Erbes durch (extradimensionale) Mächte, denen die kosmische Weisheit, mit Verlaub, am Arsche vorbeigeht! Eher könnte man von einer kosmischen Engelsgeduld sprechen, die „Gott“ seinen psychopathisch gewordenen Kindern entgegen bringt.

Ob es wirklich weise war, uns in dieser tiefgreifenden Weise den Manipulationen der "Phantommatrix" (Ashayana Deane) auszusetzen, ist auch „da draußen“ durchaus umstritten! Man soll hier nur keine vor „Weisheit“ strotzende Unterwürfigkeitspose einnehmen! Gerade die Erfahrung des Menschseins wird hier noch ein Wörtchen mitzureden haben, wenn endlich Zeit und Ruhe für eine „kosmische Nachbesprechung“ sein wird.

Ich weiß nicht, wie es Euch da draußen geht. Aber ich sehne mich (mit der Autorin) nach dem Schock der Erinnerung! Frei nach David Icke: nach dem Brüllen des Erwachens …

[Empfehlung: Ashayana Deanes Präsentationen über die "Galaktische Geschichte" und über "Angelic Realities"]

10. August 2011, 16:39 Uhr, permalink

freedom of mind

Die Welle des Rückerinnerns steht doch schon vor der Tür, für alle, die es angeht. Die DNS-Matrix-Manipulation zerfällt komplett, das ist doch klar. Allerdings ist noch die Frage offen über die Auswirkung auf die irreale Techno-Matrize der 'Real-Weltler', ich rechne mit Total-Ausfall, aber das wird wohl nötig sein. Ich persönlich freue mich auf die kommende Zeit, das wird prima. Und es wird sehr viel ruhiger werden ... bald.

Namaste.

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise