NEXUS Magazin 49, Oktober-November 2013

92 Seiten

NEXUS Magazin 49, Oktober-November 2013

Jim Stone

Kalt erwischt

Das Hauptargument gegen die Nutzung von Kernenergie ist das ungelöste Problem der Atommüll-Endlagerung. Nur Bruchteile des Energiepotenzials eines Brennstabs werden im AKW verbraucht – der Rest strahlt jahrtausendelang tödlich vor sich hin. Doch muss das wirklich sein? Jim Stone ist einer vertuschten Methode auf der Spur, den nuklearen Kreislauf zu schließen.

» Politischer Hintergrund, Verschwörungen, Umwelt

Karen Mutton

Das Zypern-Schema: Bankeinlagen in Gefahr

Das Beispiel Zypern hat gezeigt: Die „Bail-in“-Regelungen, die bei Bank-Insolvenzen in Kraft treten können, bergen für viele Einleger fatale Risiken. Die vermeintlich schützenden Einlage­sicherungen sind zudem derart unterfinanziert, dass sie im Fall eines Bankencrashs niemals alle Kreditoren entschädigen können. Abgesehen davon stehen im Fall der Fälle normale Einleger ohnehin am hinteren Ende der Gläubiger-Schlange.

» Gesellschaft, Politischer Hintergrund

Frank Joseph

Die großen Mysterien der südamerikanischen Wüsten

Riesige, über die kargen Hochebenen der Westküste Südamerikas verstreute Geoglyphen stellen die Archäologie vor einige Rätsel. Manche Erdzeichnungen der chilenischen und peruanischen Wüsten scheinen auf winzige Lebewesen zu verweisen, andere auf heilige Zahlen und deren Ausdruck der kosmischen Ordnung.

» Mystery, Paläoantike

Brendan D. Murphy

Energetische Psychologie im Aufwind

Mithilfe energiepsychologischer Therapien lassen sich feinstoffliche Energiefelder stimulieren und körperliche, emotionale oder mentale Störungen beheben, etwa posttraumatischer Stress, Allergien, Phobien, einschränkende Glaubensvorstellungen oder Ängste – und das mit größerem Erfolg und weniger Zeitaufwand als mit allopathischen Methoden.

» Gesundheit, Spiritualität

Steven A. Arts

UFO-Hysterie im Amerika der 1890er Jahre

Von 1896 bis 1897 berichteten unzählige Augenzeugen von mysteriösen Luftschiffen, die sie über den Städten und Dörfern von Kalifornien, dem Mittleren Westen bis hin zur Ostküste des US-amerikanischen Festlands gesichtet hatten. Bald kursierten sogar Geschichten über abgestürzte Flugobjekte, außerirdische Besucher und ein entführtes Kalb …

» UFOs und Exopolitik, Mystery

Andrea Rossis Energie-Katalysator

Der italienische Erfinder und Unternehmer Andrea Rossi hat mit der Entwicklung und Erprobung seines Energie-Katalysators „E-Cat“ großes Interesse geweckt, aber auch Kritiker auf den Plan gerufen. Die Funktionsweise des Geräts basiert nach Aussage des Erfinders auf LENR (= niedrigenergetischen Kernreaktionen) – und nicht auf kalter Fusion, wie manche behauptet haben.

» Neue Wissenschaften

J. Holcombe, D. Jacobson und T. Ruhl

Aspirin und die Influenza-Pandemie von 1918 bis 1919

Die Millionen Toten der sogenannten Spanischen Grippe von 1918 bis 1919 fielen nicht einem Virus zum Opfer, sondern einer massiven bakteriellen Infektion. Diese wurde durch die weitverbreitete, hochdosierte Anwendung eines toxischen und das Immunsystem beeinträchtigenden Medikaments noch verschlimmert: das harmlos scheinende Allerweltsmittel Aspirin.

» Geschichte, Gesundheit

Twilight Zone: Die große Seeschlange, Riesenskelette und antike Artefakte im Irak, Blut und DNS eines Mammuts gefunden

Diesmal zeigen wir Ihnen historische Zeitungsartikel über die Sichtung mysteriöser Kreaturen, berichten von riesenhaften Skelettfunden und Artefakten im Irak und über neueste Bemühungen, die Bewohner der Urzeit wieder zum Leben zu erwecken.

» Mystery, Paläoantike