Spiritualität

Seite 3

Simon Parkes

Im Schatten der Blutslinie

Aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Blutslinie der Illuminati hatte Simon Parkes sein Leben lang außergewöhnliche Begegnungen: mit außerdimensionalen Wesenheiten, Geheimagenten und Mitgliedern der Elite. Seine frühesten Erinnerungen reichen über mehrere Inkarnationen zurück bis in die Zeit der Erschaffung der Menschheit.

» NEXUS Magazin 58

Ausbruch aus dem Erbgefängnis

Neue Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Molekulargenetik zeigen, dass geistige Übungen zu veränderter Genexpression führen. Das widerlegt das von der westlichen Medizin vertretene Konzept der strikten Trennung von Körper und Geist. Die Befunde sind auch ein Brückenschlag zwischen Ost und West.

» NEXUS Magazin 56

Linda Moulton Howe

Twilight Zone: Peruaner hat ET-Kontakt und reist zum Ursprung der Seelen

Ein Peruaner berichtet in zwei Emails an Linda Moulton Howe über seine seltsamen Begegnungen mit einem grauen ET und eine schamanische Reise zum Ursprung der Seelen.

» NEXUS Magazin 55

Stephen Harrod Buhner

Die verlorene Sprache der Pflanzen (Teil 2)

Pflanzen können mittels chemischer Stoffe kommunizieren. Ihre Sprache ist intelligent und sinnerfüllt. Pflanzen können uns ihre Intentionen mitteilen, sie sind unsere Lehrer und Heiler. Im Gegenzug benötigen sie von uns Zuwendung und Respekt. Um uns wieder mit den Pflanzen zu vereinen, müssen wir unser Herz als Sinnesorgan reaktivieren.

» NEXUS Magazin 55

Stephen Harrod Buhner

Die verlorene Sprache der Pflanzen

Wenn wir den Weg zurück zur Natur und anderen Lebensformen finden, können wir mithilfe der Pflanzen zu tiefer Weisheit gelangen. Die Chemie der Pflanzen ist aufs engste verflochten mit allen lebenden Organismen und wirkt sich unterstützend und sogar heilend auf diese aus.

» NEXUS Magazin 54

Twilight Zone: John Lear enthüllt seine letzten Geheimnisse

John Lear ist ein UFO-Insider. In den 1980ern begann er damit, eine Reihe paranormaler und sonst wie unglaublicher Dinge zu enthüllen – und nun, anlässlich seines 72. Geburtstags, gibt er auch seine letzten Geheimnisse preis.

» NEXUS Magazin 52

Andrew Mason

Rasa Shastra: Die alte Wissenschaft der medizinischen Alchemie

Die vedische Zivilisation in Indien hatte, wie so viele alte Kulturen, ein tiefes Verständnis der Alchemie. Darüber hinaus war sie imstande, ihr ohnehin breites medizinisches Wissen von pflanzlichen und chi­rurgischen Heilungsverfahren in die gängigen medizinischen Praktiken zu integrieren.

» NEXUS Magazin 51

Mary Rodwell

ET-Kontakt: die Entstehung des neuen Menschen?

Immer häufiger tauchen Berichte über Kinder und Erwachsene mit fortschrittlichen Fähigkeiten auf, die sie angeblich durch den Kontakt mit außerirdischen und multidimensionalen Wesen erworben haben. Könnte das ein Hinweis darauf sein, dass sich die Menschheit als Spezies weiterentwickelt?

» NEXUS Magazin 50

Brendan D. Murphy

Energetische Psychologie im Aufwind

Mithilfe energiepsychologischer Therapien lassen sich feinstoffliche Energiefelder stimulieren und körperliche, emotionale oder mentale Störungen beheben, etwa posttraumatischer Stress, Allergien, Phobien, einschränkende Glaubensvorstellungen oder Ängste – und das mit größerem Erfolg und weniger Zeitaufwand als mit allopathischen Methoden.

» NEXUS Magazin 49

Khartika Gunawan

Ausflüge in alternative Realitäten

Wir verfügen über die Fähigkeit, in zahlreiche Dimensionen zu reisen. Doch wir sollten uns darüber informieren, wie wir unsere Reisen bewusst steuern und mit den Wesenheiten interagieren können, denen wir auf den verschiedenen Realitätsebenen möglicherweise begegnen. Liebe ist der Schlüssel dazu, erklärt uns diese erleuchtete Reisende.

» NEXUS Magazin 47

Dan Eden/Gary Vey

„Redest du mit mir ...?“

Nach landläufiger Meinung ist die Persönlichkeit eines Menschen ein unabänderbarer Bestandteil seines Wesens. Multiple Identitätsstörungen und Amnesien zeigen jedoch, dass sie sich in viele Teile aufspalten, sich verändern und sogar verschwinden kann. Noch bizarrer wird es, wenn externe Persönlichkeiten die Kontrolle übenehmen, wie es bei Medien und Schamanen der Fall ist. Ist diese „Besessenheit“ am Ende gar der Quell biblischer Prophetie? Gary Vey hat Erstaunliches dazu zu berichten.

» NEXUS Magazin 44

Belinda Doyle

Der Maya-Kalender und das Untergangsdatum 2012

Das Ende des fünften großen Zyklus des Long-Count-Kalenders der Maya konvergiert mit der Wintersonnenwende am 21. Dezember 2012 um 11:11 Uhr Weltzeit und dem Endpunkt der „Zeitwelle Null“ (Timewave Zero) des Philosophen Terence McKenna. Befindet sich die Menschheit am Beginn eines neuen evolutionären Schöpfungszyklus?

» NEXUS Magazin 43