Alle NEXUS-Ausgaben im Überblick

Nexus Alle Hefte kleinVon geheimen Antarktiskriegen, Stargate- und Gehirnwäscheprogrammen über Heilmittel wie DMSO, Browns Gas, Wasserstoffperoxid und Borax bis hin zu alchemistischen Experimenten, alternativen Lebensansätzen und vielversprechenden Erfindungen - bei knapp 80 Ausgaben verliert man schon mal den Überblick.

Unser PDF schafft Abhilfe: Alle Hefte auf einen Blick, zum Ausdrucken oder Durchscrollen. Mit Hitliste der Redaktion.

Ausgabe 30

Heilen mit Elektromedizin (Teil 1)

In der etablierten Medizin ist es üblich, mit hochtechnischen Geräten elektromagnetische Felder des menschlichen Körpers zu messen, um eine Diagnose zu erstellen. Schon vor hundert Jahren erkannten einige Vordenker, dass sich dieser Prozess auch umkehren lässt, und entwickelten Frequenzgeräte, die eine kostengünstige und wirksame Alternative zu invasiven Behandlungsmethoden darstellen.

Ein Wundermittel gegen Adipositas

Ist die moderne Fettleibigkeits-Epidemie auf eine Fehlfunktion des Hypothalamus zurückzuführen? Der 1970 verstorbene Endokrinologe A. T. W. Simeons entdeckte ein einfaches Molekül und eine Behandlung mit hoher Erfolgsquote.

Auf der Suche nach der mythischen Meerjungfrau

In Vergangenheit und Gegenwart wurden zahlreiche Meeressäugetiere mit menschenähnlichen Körpermerkmalen und Schwanzflosse gesichtet, die auf die Existenz einer homininen, im Wasser lebenden Spezies hinweisen.

Ausgabe 29

Unsterbliche HeLa-Zellen und Viren-Voodoo

Ein schwarzmagischer Scifi-Thriller: Die Krebsforschungszelllinie, die einem malignen Tumor einer einzigen Person – Henrietta Lacks – entstammt und in der Medizinforschung Geschichte geschrieben hat, wurde mit einem Hexengebräu aus Tier-Embryonenblut und menschlicher Plazenta genährt und wuchert sich inzwischen zu einer eigenen Art aus.

Arier, Mars und das Ende der Welt

Wild, wilder, NEXUS: Im Gespräch mit Lance White erklärt der „moderne Indiana Jones“ Jay Weidner, was seiner Meinung nach wirklich hinter den Kulissen des Weltgeschehens vor sich geht. Er sollte es eigentlich wissen, schließlich beschäftigt er sich seit Jahrzehnten mit Alchemie, Hermetik und Geheimbünden. Satteln Sie sich gut für diese Reise durch Stanley Kubricks Werke, die ursprüngliche Herkunft der planetaren Elite und deren ... Abreisepläne.

Ausgabe 28

Climategate: Der Schwindel vom anthropogenen Klimawandel

Die im Internet veröffentlichten Emails führender Klimawissenschaftler deuten darauf hin, dass bewusst Daten manipuliert wurden, um den Konsens von der globalen Erwärmung aufrechtzuerhalten. Dadurch stieg die Temperatur im Vorfeld des Kopenhagener Klimagipfels im Dezember 2009 gewaltig an.

Aerotoxisches Syndrom – das bestgehütete Geheimnis der Luftfahrt

Der ehemalige Pilot John Hoyte ging mit schweren gesundheitlichen Schäden in den Ruhestand. In seinem Artikel nennt er den Grund dafür, über den Fluggesellschaften sich am liebsten ausschweigen: „Fume Events“, das Eindringen von giftigen Öldämpfen in die Kabinen. Eine verkannte Gefahr, für die keine Sicherheitsmaßnahmen existieren, und durch die auch Passagiere nach nur einem Flug bleibende Schäden davontragen können.

Invasion der mysteriösen „schwarzäugigen“ Kinder

Sie tauchen einfach auf, und bitten darum, ins Haus gelassen oder begleitet zu werden. Wer in ihre Augen sieht, gerät in Panik: Sie sind kohlrabenschwarz, kein Weiß, keine Iris. Wer sind diese Kinder, die im Englischen unter dem Begriff "Black-Eyed Kids" bekannt sind? Dämonen? Außerirdische Hybride? Halloweenfans mit Kontaktlinsen?

Ausgabe 27

Der Tod ist nicht der Tod: Instrumentelle Transkommunikation als Draht zur Ewigkeit

1959 fing der Schwede Friedrich Jürgenson auf einem Tonbandgerät Signale ein, die sich als die Stimmen Verstorbener zu erkennen gaben. Seitdem hat das Gebiet der „instrumentellen Transkommunikation“ immer wieder neue Forscher angezogen. Wenn auch die Herkunft der Stimmen aus wissenschaftlicher Sicht weiterhin spekulativ bleibt, so ist ihre Botschaft doch eindeutig: Es geht ihnen um einen Bewusstseinswandel der Menschheit.

Scientology: Ein Interview mit „Dane Tops“

Unter seinem Pseudonym schrieb er in den 1980er Jahren einen Brandbrief, der die gesamte Scientology-Gemeinde in Aufruhr versetzte. Nun erzählt der Mann, der sich Dane Tops nennt, die aufregende Geschichte von Scientology, ihrer Unterwanderung durch die Geheimdienste und was mit Scientology-Begründer L. Ron Hubbard geschah.

Die verschwiegene Ursache von Krebs, Teil 1

Früher waren amerikanische Mediziner davon überzeugt, dass Krebs von Erregern verursacht wird, aber 1910 machten sie eine Kehrtwende und weigerten sich von da an, die Aussagekraft von wissenschaftlichen Studien zu akzeptieren, die die Existenz von „Krebsmikroben“ nachwiesen.

Ausgabe 26

OPC – der Stoff, aus dem die Jugend ist

OPC (Oligomere Procyanidine) ist der effektivste natürliche Radikalfänger; sein gesundheitliches Wirkungsspektrum reicht von A(llergie) bis Z(ellschutz). Der natürliche Stoff, der in vielen Pflanzen enthalten ist, hemmt nachweislich den Alterungsprozess und hat sogar Potential bei der Krebsbekämpfung. Seine hohe Bioverfügbarkeit und seine regenerativen Eigenschaften machen es zur optimalen Nahrungsergänzung.

Störgeräusche im System: Konsumismus, Cargo-Kult-Glaube und Ufologie – eine postmoderne „Forteana“-Analyse

Der englische Spezialist für „forteanisches“ Gedankengut über Bezugssysteme, fraktale (Un-)Wirklichkeiten, Bedeutungsebenen von Kulturschocks und unser unzureichendes Verständnis außerirdischer Zivilisationen.

Der Antrieb von außerirdischen und Hochfrequenz-Raumschiffen

Technische Fortschritte in Elektromagnetismus, Plasmadynamik und Quantenmechanik ebnen derzeit den Weg für eine Welt der „Freien Energie“ und die Entwicklung von Raumschiffen, die durch den alles umfassenden Äther bis an die Grenzen des Weltraums vordringen können.

Von Zecken, Vögeln, biologischen Waffenexperimenten und der scheinbar unheilbaren Borreliose

Es könnte einen Grund geben, warum sich die Borreliose-Erreger so gut als andere Krankheiten „tarnen“ können: Sie sind nicht natürlichen Ursprungs. Eine Geschichte über Biowaffenforschung und den steinigen Weg zu einer belegbaren Heilung.

Ausgabe 25

Ist Rohkost eine ganzheitliche Ernährungsweise?

Im Gegensatz zu gekochter Nahrung enthält Rohkost alle lebenswichtigen Substanzen in ihrer natürlichen Form und Zusammensetzung. Wenig beachtet wird in der Nahrungsdiskussion auch deren biophysikalische Struktur, die sich als weitaus wesentlicher als die reine Nährstoffzusammensetzung entpuppen könnte. Zeit für eine „Rohvolution“!

Shambhala – Das Tal der Unsterblichen, Teil 1

Seit Jahrhunderten ranken sich Legenden um das rätselhafte Reich Shambhala im Himalaya, und der Zauber, der dieses exotische Reich umgibt, wird durch einige außergewöhnliche Vorfälle noch zusätzlich genährt.

Hitlers Drittes Reich und der vergessene Ansatz zur Beherrschung der Gravitation

Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse lassen vermuten, dass auch Einsteins Theorie ihre Grenzen hat – und die Antigravitation eine allgegenwärtige Kraft der Natur ist. Kaum bekannte Forschungsansätze im Dritten Reich könnten einen Schlüssel zur experimentellen Bestätigung liefern.

Ausgabe 24

Droht eine galaktische Superwelle?

In den überlieferten Sternzeichen steckt eine codierte Botschaft, die darauf hinweist, dass sich das galaktische Zentrum zyklisch entlädt und eine kosmische Strahlungswelle über die Galaxie und unseren Planeten hinwegfegt. Die nächste Welle ist längst überfällig.

2009: Eine Geschichte aus zwei Zeitlinien

Sternentore, durcheinandergeratene Zeitlinien und kosmische Archen – die Themen, über die die beiden Gründer von Project Camelot berichten, lassen so manchen Science-Fiction-Autor vor Neid erblassen. Ihre Interviews mit Informanten aus den schwärzesten Geheimprojekten, die wir regelmäßig im NEXUS veröffentlichen, sind so bizarr, dass sie uns an die Grenzen unseres Verstandes führen. In diesem Artikel präsentieren sie ihre aktuelle Sicht der Dinge.

DMSO – ein verkanntes Wundermittel?

Als ein Nebenprodukt der Zellstoffherstellung hat Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO es weit gebracht: Was als organisches Lösungsmittel begann, ist inzwischen weitestgehend als vielseitiges Therapeutikum akzeptiert. Doch dieser Aufstieg ging nicht unbeschwert vonstatten, und nach einer schweren Krise, die es in den 1960er Jahren durchlebte, ist die Kontroverse um das schmerz- und entzündungshemmende Mittel DMSO nie ganz abgeebbt.

Ausgabe 23

Was sind Orbs?

„Orbs“ tauchen immer häufiger auf digitalen Photos auf, kommen aber auch auf Filmmaterial und auf analogen Bildern vor. Oft weisen sie Ähnlichkeiten mit Plasmakugeln auf und scheinen auf das menschliche Bewusstsein zu reagieren.

Cordyceps sinensis und seine medizinischen Anwendungen

Moderne wissenschaftliche Studien bestätigen die Ergebnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und belegen die große Bandbreite der gesundheitsfördernden Wirkungen des Cordyceps sinensis.

Verursachen Bakterien Prostatakrebs?

Jüngste Forschungen deuten darauf hin, dass Prostatakrebs durch eine starke bakterielle Infektion verursacht wird. Diese Erkenntnisse stellen die Bestrahlung als gängige Behandlungsmethode infrage.

Unter Indern und Indianern – als Weichei auf dem Weg zum Wahren Selbst

Manchmal, liebe Leser, hält das Leben für uns Chancen der inneren Reinigung bereit. Manche dieser Wege betreten wir freiwillig; in andere stolpern wir vielleicht eher zufällig hinein.

Ausgabe 22

Wunderpflanze Hanf

Hanf stellt nicht nur wertvolle Materialien von praktischem Nutzwert zur Verfügung, sondern erzeugt auch vitamin- und nährstoffreiche Samen und Öle sowie essentielle Fettsäuren, die nur aus naturbelassenen Lebensmitteln gewonnen werden können.

Die Unterdrückung der antiken harmonischen Wissenschaft

Das Wissen über die harmonische Geometrie von Tönen wurde der Allgemeinheit bisher von der Kirche und in jüngerer Zeit von der Wissenschaft vorenthalten, aber es bricht ein neues Zeitalter an, in dem wir lernen werden, uns mit unserem „inneren Archetyp“ in Einklang zu bringen.

Ausgabe 21

Die WingMakers-Vision: Evolution durch das Souveräne Integral

NEXUS-Leser früherer Ausgaben werden sich erinnern: Die „WingMakers“ sind eine geheimnisvolle Gruppe, die bereits seit zehn Jahren im Internet durch Ihre Veröffentlichungen Aufsehen erregen. Ihre Schaffenskraft scheint dabei fast grenzenlos zu sein:  Schriften in Lyrik und Prosa, Musik, Gemälde, multimediale Websites – alles durchdrungen von einer trans­zendenten Ästhetik, die einen hintergründigen Plan verfolgt: Das Bewusstsein der Menschheit anzuheben. Die Verfasser bleiben dabei stets anonym, deuten aber an, nicht unbedingt von dieser Welt zu sein. Doch nun hat „James“, Leitfigur der WingMakers, unseren Kooperationspartnern von Project Camelot erstmalig ein Interview gegeben.

Ein ganzheitlicher Ansatz, um den Krebs zu besiegen

Der ganzheitliche Ansatz zur Krebsbekämpfung kombiniert antimikrobielle und immunstimulierende Therapien mit Methoden zur Wiederherstellung des aeroben Energiestoffwechsels, der Entgiftung des Körpers und der Heilung von Gefühlszuständen.

Codex Alimentarius – Wenn Kritik sich selbst zum Opfer fällt

Dr. Rima Laibows Vorwürfe bleiben großenteils unbewiesen. Wer auf der offiziellen Internetpräsenz des Codex recherchiert, wird allenfalls von der Fülle an Fakten erschlagen, keineswegs aber von Verdunkelung verschluckt.

Kommentar schreiben

Folgende Art von Kommentaren sind unerwünscht und werden von uns entfernt:

  • (Schleich-)Werbung jedweder Art
  • Kommentare die nichts zum Thema beitragen
  • Kommentare die der deutschen Sprache nicht gerecht werden
  • Geplänkel mit anderen Kommentarschreibern
  • Kontaktanfragen an die Redaktion (benutzen Sie hierfür bitte das Kontaktformular)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise

Weitere Artikel im Blog

Artikel herunterladen

Download starten Format: PDF
Größe: 5 KB
Download starten

hier werben

NEXUS Suche

Das NEXUS Magazin Blog

Aktuelle Artikel und Newsbeiträge des NEXUS Magazin

 RSS-Feed abonnieren